für gut befunden

EMPFEHLUNGEN

Die beste Investition ist die in dich selbst

Ich lebe in zwei Welten. In der Welt der Bücher und in dieser Welt.

Aus diesem Grund möchte ich hier unter anderem Bücher mit Dir teilen, die mein Denken und damit auch mein Verhalten verändert haben.

All die empfohlenen Bücher habe ich selbst gelesen und kann sie daher auch wärmstens weiterempfehlen ♡.

Buch

          Empfehlungen

Business

#Girlboss, 
Sophia Amouruso

must be read ...

Abbildung: © Redline

Sie ist ein durchschnittlicher Teenager mit einem langweiligen Nebenjob, den sie wegen der Krankenversicherung macht. Bis sie mit Anfang 20 anfängt, auf eBay Kleidung zu verkaufen: Erst ein Stück, dann zwei, und im Nu werden es immer schneller immer mehr. Acht Jahre später ist Sophia Amoruso Geschäftsführerin von »Nasty Gal«, einem der erfolgreichsten Online-Versandhändler in der Modebranche, und eine Vorzeigeunternehmerin par excellence.

“Offen, ehrlich und mit viel Humor blickt sie auf ihren nicht immer einfachen Weg nach oben zurück. Und macht jungen Frauen Mut: Auch ihr könnt das schaffen!
Für Dich ein absolutes „must-read“ wenn Du gründen möchtest oder auch einfach nur Unternehmerin Vibes aufsaugen möchtest. Empfehlung von Herzen.”

100 Days ,
Katharina Baumann

must be read ...

Abbildung: © Ariston

vom Traum zum Startup.

Du überlegst Dich selbstständig zu machen? Hier ist eine schöne kompakte Anleitung für Dich um ins machen zu kommen und anzufangen….


“Voller Enthusiasmus, praxisorientiert und kompetent zeigt sie, was junge Frauen brauchen, um ihr eigenes Business aufzubauen: 100 Tipps in 100 Tagen, geballtes Wissen, charmant gestaltet, sofort umsetzbar. Vom Mut, einfach anzufangen, über Finanzierung und Marketing bis hin zum richtigen Auftritt beim Kunden – das komplette Know-how für den Sprung in die Selbständigkeit!”

Die geheimen Spielregeln der Macht, 
Christine Bauer-Jelinek

must be read ...

Abbildung: © ecowin

“Die Spielregeln haben sich grundlegend geändert, die guten alten Werte existieren nicht mehr. Bescheidenheit und Understatement haben ausgedient. Der Neoliberalismus hat sich in Europa durchgesetzt. Nun gelten andere Gesetze und neue Werte – für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Stellen Sie sich der Realität! Laufen Sie nicht länger in die offenen Messer geschickter Machtmenschen. Wer seine persönlichen Ziele durchsetzen will, muss sich für Machtinstrumente entscheiden, die heute wirksam sind. „
Das Buch hat mir die Augen geöffnet, dass es oft nicht so ist – wie es scheint und es lässt Dich über Machtkompetenz nachdenken und an Dir arbeiten . – so wichtig !! Für alle und auch vor allem für uns Frauen #machtistauchweiblich

Status,
Patricia Staniek

must be read ...

Abbildung: © Goldegg Verlag

“Unser Status bestimmt unser Leben. Viele fragen sich, warum sie sich so oft unterlegen fühlen, während andere stets im Mittelpunkt stehen, ihren Willen durchsetzen oder beliebter sind. Profilerin und Verhaltensexpertin Patricia Staniek zeigt, wie man sich seiner Wirkung bewusst wird, seinen Status gezielt und situationsabhängig einsetzt, um rascher an sein Ziel zu kommen.”

Für Dich ein „musst-read“ wenn Du Dir bewusster über Dich und Deiner Wirkung werden möchtest.

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt, 
Tijen Onaran

must be read ...

Abbildung: © Goldmann Verlag

“Wie wir uns präsentieren und wie wir wahrgenommen werden, ist Teil unserer Persönlichkeit. Das Bild, das wir abgeben, und die Rolle, die wir spielen, sind elementar für unseren Erfolg im beruflichen wie im privaten Kontext. Tijen Onaran, bekannte Speakerin und Netzwerkerin, erklärt eindrucksvoll, wie man eine persönliche Marke aufbaut und wie man seine eigene Agenda findet.”
Sehr cooles Buch mit Ansätzen wenn Du Dich sowohl privat als auch beruflich so aufstellen möchtest, wie Du es wünschst. Für was stehst Du, was ist die wichtig? In diesem Buch findest Du tolle Fragen um Dir darüber bewusst zu werden und Deine Message nach draußen zu tragen.

Die Welt braucht Dich♡.

Das Harvard Konzept,
Roger Fisher (Autor), William Ury (Autor), Bruce Patton (Autor), Ulrich Egger (Vorwort), Werner Raith (Übersetzer)

must be read ...

Abbildung: © Campus Verlag

Rezension folgt

How to own the room,
Viv Groskop




must be read ...

Abbildung: © Bsantam Press

Rezension folgt

30 Days change your habits change your life,
Marc Reklau



must be read ...

Abbildung: © Marc Reklau
Independently published

Rezension folgt

Wars das schon?,
Monique R. Siegel

must be read ...

Wars das schon - Buchempfehlung ms. confidence

Abbildung: © orell fossil

Dieses Buch ist Appell und Erinnerung zugleich, nicht in Klage und Selbstmitleid zu verharren, sondern sich von den bislang erreichten Fortschritten in Sachen “Chancengleichheit” ermutigen zu lassen und das Erreichen der eigenen Ziele niemals für unmöglich zu halten

Was noch zu tun ist, 
Anne Marie Slaughter

must be read ...

Abbildung: © Kiepenheuer&Witsch

In ihrem Buch nimmt sie die Vorurteile, Halbwahrheiten und den Selbstbetrug unter die Lupe, die Frauen immer noch ausbremsen. Sie stellt ganz konkrete Forderungen und Lösungsschritte vor, erzählt durchaus selbstkritisch und mit Humor aus ihrem Leben und zeichnet so das Bild einer neuen feministischen Bewegung mit dem Ziel, dass es für Frauen (und Männer) endlich möglich wird, beruflichen Erfolg mit dem Familienleben zu vereinbaren.

Lean in,
Sheryl Sandberg

must be read ...

Abbildung: © Ullstein Verlag

Mit diesem Buch beschreibt Sheryl Sanberg äußere und innere Barrieren und zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann. Sie lässt einen an ihren Gedanken teilhaben und auch ihren Weg als Mutter, als Ehe- und Geschäftsfrau mitgehen.

Wir sind viele – wir sind eins, Melinda Gates

must be read ...

Abbildung: © Droemer Knaur

Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen dieser Erde fordert: “Wer die Welt zu einem gerechteren Ort machen will, muss die Rechte der Frauen stärken.”

Ein sehr ergreifendes und auch inspirierendes Buch. Ein Weckruf zur Demut und über die Macht, was wir zusammen erreichen können.

Herzensempfehlungen

Das neue Land,
Verena Pausder

 

must be read ...

Abbildung: © Murmann Publishers

“Ein neues Land das klingt wie eine Verheißung. Tatsächlich ist es längst da, dieses neue Land, nur muss es endlich sichtbar werden. Verena Pausder entwirft in ihrem Buch eine faszinierende Skizze der Zukunft, mutig und konsequent. Es ist der Entwurf eines Landes, das nicht mehr auf den Wohlstand der Vergangenheit setzt, sondern mit neuen Technologien, neuen Lebensentwürfen und vor allem neuen Ideen das Leben von uns allen verändern wird.“

Das neue Land, in dem wir schon längst leben. Spannendes Buch von Verena Pausier wie ich finde, weil sie nach vorne denkt und sehr interessante Perspektiven und Visionen teilt – die unser aller Leben in vielen Lebensbereichen betreffen.

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte, Jorge Bucay (Autor), Stephanie von Harrach (Übersetzer) 

must be read ...

Abbildung: © Fischer Taschenbuch

“Das Leben ist eine komplizierte Angelegenheit. Nicht so sehr jedoch für Jorge Bucay, der als Psychotherapeut das Schwierige erklären muss. Er weiß, wie er Demian, dem neugierigen jungen Mann, der auf seine vielen Fragen allein keine Antwort findet, helfen kann – mit Geschichten: Sagen der klassischen Antike, Märchen aus aller Welt, sephardische Legenden, Sufi-Gleichnisse, Zen-Weisheiten aus Japan und China. Und sollte er wirklich einmal keine passende Geschichte in seinem riesigen Fundus haben, dann erfindet er eben selbst eine. “
So schöne und inspirierende Kurzgeschichten über das Leben mit sehr rührenden Botschaften die man sich daraus ableiten kann. Perfekt zum vorlesen oder einfach abends sich selbst eine kleine Geschichte gönnen.

Das Café am Rande der Welt,
John Strelecky


must be read ...

Abbildung: © dtv Verlag

Du hast Lust auf ein Buch, welches sich leicht an einem Tag lesen lässt. Dieses hier ist so eines – eine Geschichte humorvoll und anrührend geschrieben.
Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Du musst nicht von allen gemocht werden, Ichiro Kishimi, Fumitake Koga (Autoren), Renate Graßtat (Übersetzer) 

must be read ...

Abbildung: © Rowohlt Verlag

“Der Weltbestseller aus Japan.
Ein zutiefst unglücklicher junger Mann trifft auf einen Philosophen, der ihm erklärt, wie jeder von uns in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bestimmen, und wie sich jeder von den Fesseln vergangener Erfahrungen, Zweifeln und Erwartungen anderer lösen kann. Es sind die Erkenntnisse von Alfred Adler – dem großen Vorreiter der Achtsamkeitsbewegung – die diesem bewegenden Dialog zugrunde liegen, die zutiefst befreiend sind und uns allen ermöglichen, endlich die Begrenzungen zu ignorieren, die unsere Mitmenschen und wir selbst uns auferlegen. „

Everbody’s Darling ist keine Option schreibe ich oft – hierzu noch ein sehr treffendes Buch, welches mit geholfen hat umzudenken.

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart,
Eckhart Tolle (Autor), Marianne S. Nentwig, Paro Christine Bolam (Übersetzer) 

must be read ...

Abbildung: © Kamphausen Media GmbH

“Der Leitfaden zum spirituellen Erwachen! Jetzt…Es gibt nur diesen Moment. Und darin liegt unsere Kraft. Denn das Jetzt ist der Eingang zu unserer tiefsten inneren Glückseligkeit, zu ewigem Sein, zu dem Frieden, den wir unser Leben lang ersehnen, verfolgen, jagen, verpassen. Hier ist er.”
Richtig schönes Buch auch wenn ich mich erst einige Zeilen einlesen musste. Regt sehr zum nachdenken an und macht etwas mit einem. ♡

Der Alchimist,
Paulo Coelho (Autor),
Cordula Swoboda Herzog (Übersetzer)

must be read ...

Abbildung: © Diogenes Verlag

“Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn über die Souks in Tanger bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, dass das Leben Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind.“
An zwei Tagen habe ich dieses Buch verschlungen und kann es von Herzen empfehlen – die Botschaft ist eine sehr schöne!

Kinderbücher

„Kindern erzählt man Geschichten um einzuschlafen und erwachsenen, um aufzuwachen.” (J. Bucay)

vielleicht,
Kobi Yamada

should be told ...

Abbildung: © Adrian Verlag

Der Löwe in dir,
von Rachel Bright (Autor), Jim Field (Illustrator),
Pia Jüngert (Übersetzer)

should be told ...

Abbildung: © Magellan Verlag

Malala,
von Raphaële Frier (Autor), Aurélia Fronty (Illustrator), Maren Illinger (Übersetzer)

should be told ...

Abbildung: © Knesebeck Verlag

The Missing Piece Meets the Big O, Englische Ausgabe,
Shel Silverstein

should be told ...

Abbildung: © HarperCollins Verlag

Good night stories for rebel girls,
100 außergewöhnliche Frauen

should be told ...

Abbildung: © Carl Hanser Verlag

Good night stories for rebel girls
Mehr außergewöhnliche Frauen

should be told ...

Abbildung: © Carl Hanser Verlag

Good night stories for rebel girls
100 Migrantinen, die die Welt verändern

should be told ...

Abbildung: © Carl Hanser Verlag

Good night stories for rebel girls
100 Geschichten schwarzer Frauen

should be told ...

Abbildung: © Carl Hanser Verlag

Film

          Empfehlungen

women

must watch ...

Abbildung: © Mindjazz pictures

“2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme.”

Dieser Dokumentarfilm ist eine Wucht. Die Art und Weise wie er gedreht wurde, die Frauen, die sich zeigen wie sie sind. Keine Namen, keine Länder – eines haben wir allen gemeinsam; wir sind Frauen auf dieser Welt.

Little women

must watch ...

Abbildung: © Widescreen

Mitte des 19. Jahrhunderts wachsen vier Schwestern in den USA auf und stellen fest, dass viele Hindernisse als Frauen auf sie warten. Zu dieser Zeit herrschen starre Geschlechterrollen. Ein emotionaler und vielseitiger Einblick in die Welt unterschiedlichster Frauen und damit einhergehend auch unterschiedlicher Lebensträume.

Embrace

must watch ...

Abbildung: © 20th Century Fox

2012 postet die australische Fotografin und dreifache Mutter Taren Brumfitt ein Nacktfoto im Internet, das sie vor und nach ihrer Schwangerschaft zeigt. Damit will sie andere Frauen ermutigen, zu ihren Körpern zu stehen. Ein emotionaler und tiefer Einblick in eine Welt unterschiedlichster Frauen und der Welt, wie sie Einfluss auf unsere Wahrnehmung hat.

Margarete Steiff

must watch ...

Abbildung: © Ascot Elite Home Entertainment GmbH

Margarete Steiff ist ein deutsch-österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 2005. Die Filmbiogrfie behandelt das Leben vonMargarete Steiff, der Gründerin der weltweit bekannten, gleichnamigen Spelwarenfabrik. Die mutmachende und inspirierende Geschichte einer Frau, die ihren Weg ging und glücklicherweise ihren Wunsch die Nähschule zu besuchen, gegen den Willen ihrer Eltern durchsetzte.

Man lernt nie aus

must watch ...

Abbildung: © Warner Bros (Universal Pictures)

Jules Ostin, Gründerin und CEO eines E-Commerce-Modeunternehmens in New York stellt im Rahmen eines Projektes den 70-jährigen Witwer Ben Whittaker als Praktikanten ein. Eine wundervolle und humorvolle Reise durch Unternehmertum, Partnerschaft und die Liebe.

Ottilie von Faber-Castell - 
Eine mutige Frau

must watch ...

Abbildung: © Pandastorm Pictures

Dieser Film zeigt das Leben der Unternehmerin Ottilie von Faber-Castell , eine sehr mutigen Frau. Sie wird von ihrem Großvater als alleinige Erbin ernannt, was zu dieser Zeit für eine Frau sehr ungewöhnlich war. Mutigen Entscheidungen, der Zwiespalt zwischen Mutter und Unternehmerin sein, die Rolle der Frau, die Ehe und eine Liebesgeschichte in einem!
Absolut sehenswert, basierend auf wahrer Begebenheit, spannend und sehr mitreißend gemacht.

Info zu Affiliate-Links ♡

Die verwendeten Links, die zu den Büchern und zu weiteren hier empfohlenen Produkten führen, sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine kleine Provision. Wichtig für Dich zu wissen: Es entstehen für Dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis! #supportyourlocalbookstore ist natürlich auch eine Option – deswegen alternativ ab in den Buchladen mit Dir!